Kursanatorium Hochsauerland - Haus der Kriegsblinden

Therapie

Hebevorrichtung für Therapien

Kernstück der Kureinrichtung ist die Badabteilung mit medizinischen Bädern aller Art (Hebevorrichtung vorhanden), Massagen, Unterwassermassagen, manuellen Lymphdrainagen, Fußreflexzonen-Massagen, Heupackungen, Fango- und Naturmoorpackungen, kalten Lehmpackungen, Elektro- und Ultraschalltherapie, Laser- und Lichttherapie, Magnetfeldtherapie, Inhalationen, Sauerstoffinhalation, Wassertretbecken, Schlingentisch, Bewegungstherapie (einzeln und in der Gruppe) und Krankengymnastik.


Zum Wohlfühlen

Gleich vor der Tür beginnen die ausgedehnten Wälder. Und hier finden Sie die größte Attraktion der Kureinrichtung: die beiden Blindenwege. Über eine Strecke von jetzt etwa 6 km geht es durch Wald und Wiesen. Die beiden Blindenwege sind mit einem Geländer versehen, sodass die blinden Hausgäste gefahrlos alleine gehen und ein Gefühl der Unabhängigkeit und der Selbständigkeit erleben können.

Blindenwanderweg